How to bleach your teeth?

24.5.15

EN Everybody wants to have white teeth, and yes it is easy to get them: There are two types of vital teeth whitening: Either professionally at home via Lamp Beyond and high concentration of 35% Hydrogen peroxide or at-home treatment via 16% sodium perborate using bleaching trays.
Teeth bleaching involves to lighten the color of teeth and remove stain from the crowns of all or selected teeth. The ultimate bleaching effect is difficult to predict, depending on many factors, like the mineral composition of patient`s enamel, ingredients and viscosity of patient`s saliva, diet, drugs taken by the patient, and hygienic habits.

DE Jeder will weiße Zähne haben, und ja, es ist leicht, sie zu erhalten: Es gibt zwei Arten von entscheidender Zahnaufhellung: Entweder professionell zu Hause über Lamp Beyond zusammen mit hoher Konzentration von 35% Wasserstoffperoxid oder die  Behandlung zu Hause mit Hilfe von 16% Natriumperborat mit Bleichschienen.
Die Zahnaufhellung umfasst den Vorgang , wie der Name schon sagt, die allgemeine Aufhellung des Zahnes und beseitigt jegliche Flecken von den Kronen aller oder ausgewählten Zähnen. Die ultimative Bleichwirkung ist schwierig vorherzusagen, abhängig von vielen Faktoren, wie der Mineralzusammensetzung des Zahnschmelzes, die Speichelzusammensetzung und Viskosität des Patienten, Medikamente, die der Patient einnimmt und seine/ihre Hygienegewohnheiten .



Indications:
1) To lighten teeth due to esthetics.
2) To remove present discolorations on teeth from their eruption, and also discolorations due to age. You can achieve different results concerning patients who used antibiotics from the group of tetracyclines and brown discolorations due to fluorosis (developmental disturbance of dental enamel caused by the consumption of excess fluoride during tooth development).
3) Bleaching of non-vital teeth, of dark and discolored teeth.
4) Elimination of discolorations caused by congenital, systemic, metabolic, pharmacological, traumatic factors , fluorosis, antibiotic treatment from the tetracycline group , neonatal hemolytic disease, jaundice and porphyria.


Indikationen:
1) Zahnaufhellung aus ästhetischen Gründen 
2) Um vorliegenden Zahnverfärbungen während des Zahndurchbruchs, und auch Verfärbungen aufgrund des Alters zu entfernen. Es können unterschiedliche Ergebnisse beim Patienten dargelegt werden, die Antibiotika aus der Gruppe der Tetracycline einnehmen und braune Verfärbungen aufgrund der Fluorose (Entwicklungsstörung des Zahnschmelzes durch den überschüssigen Verbrauch von Fluor während der Zahnentwicklung verursacht) haben. 
3) Das Bleichen von non-vitalen Zähnen, von dunklen und verfärbten Zähnen.
4) Beseitigung der Verfärbungen durch angeborene, systemische, Stoffwechsel-, pharmakologische, traumatische Faktoren, Fluorose, Antibiotika-Behandlung von der Tetracyclin-Gruppe, Neugeborenen-hämolytischen Krankheit, Gelbsucht und Porphyrie verursacht.

Contraindications:
1) Age below 18 years
2) Carious lesions
3) High amount of fillings, crowns, bridges, or veneers within anterior teeth
4) Hypersensitivity
5) Bad oral hygiene and gingivitis (gum inflammation)
6) allergy or hypersensitivity towards oxidizing agents, glycerine, polyacrylate resins
7) Pregnancy or breast-feeding mother
8) smoking
9) Temporomandibular Joint disorders
10) Taking strong drugs (psychotropic, antiepileptic, cytostatics).

Kontraindikationen: 
1) Alter unter 18 Jahren 
2) Kariesläsionen ("Löcher")
3) hohe Anzahl an Füllungen, Kronen, Brücken, Veneers im Frontzahnbereich
4) Überempfindlichkeit
5) Mangelnde Mundhygiene und Zahnfleischentzündung 
6) Allergie oder Überempfindlichkeit gegenüber Oxidationsmitteln, Glycerin, Polyacrylatharze
7) Schwangerschaft oder stillende Mutter
8) Rauchen
9) Kiefergelenkserkrankungen
10) Einnahme starker Medikamente (Psychopharmaka, Antiepileptika, Zytostatika).

Effects:
1) Bleaching process affects only natural teeth
2) Fillings, crowns, veneers, and bridges won`t be bleached and you need to exchange them to adapt the new colour of natural teeth after bleaching.
3) During and right after the end of bleaching, your teeth may be temporary sensitive (!!!!) towards thermal and chemical factors
4) After bleaching, there may be irritation of your oral mucosa and throat (very seldom)
5) Non-vital teeth need a different bleaching treatment (like "Walking Bleach Technique")
6) During the bleaching and two weeks after, you should keep in mind a "white" diet with  and avoid coffee, tea, red wine, borsch, soya sauce, juices and drinks of dark colour
7) Do not smoke!

Effekte:
1) Der Zahnaufhellungsprozess wirkt sich nur auf natürliche Zähne aus. 
2) Füllungen, prothetische Kronen, Veneers, Brücken werden nicht aufgehellt, sodass Ihr Eure Protethischen Rekunstruktionen entsprechend der aufgehellten Zähne anpassen müsst. 
3) Während und direkt nach dem Ende der Zahnaufhellung, können Eure Zähne vorübergehend empfindlich (!!!!) hinsichtlich auf thermische und chemische Faktoren reagieren.
4) Nach der Zahnaufhellung kann es zu Reizungen der Mundschleimhaut und Ihrer Kehle (sehr selten) kommen.
5) Non-vitale Zähne brauchen eine andere Art der Zahnaufhellung (wie "Walking Bleach Technique).
6) Während und zwei Wochen nach der Zahnaufhellung solltet Ihr eine "weiße" Diät einhalten und vermeidet Kaffee, Tee, Rotwein, Borsch, Sojasauce, Säfte und Getränke dunkler Farbe, 
7) Nicht rauchen!


EN In my opinion and many other colleagues agree with me about the at-home treatment with bleaching trays. On your visit your dentist takes alginate impressions of your upper and lower jaws and gives them to the laboratory in order to finally proceed in making your individual bleaching trays (looks like thin foil). On your next visit, your dentist will check, if they proper align your teeth and give you the instructions plus bleaching agent whitening syringes (usually 4: 2x for upper and 2x for lower jaw. Now within 14 days you will wear them during the night after you brushed your teeth. Apply a tiny drop of the bleaching agent only onto the facial surface of the internal side of bleaching trays and slightly insert them into your mouth. The next morning, you remove them, use a Q-tip to remove the remaining gel out of the bleaching trays, rinse your mouth with water. If you feel pain, remove it immediately and pause your bleaching treatment for 1-2 days or replace the bleaching agent with a desensitizing gel, and wear the trays for 4h during the day.
REMEMBER TO STORE YOUR BLEACHING AGENTS IN THE FRIDGE!!!
Personally, I am very happy about the belaching- I can really see the change! I can agree about the hypersensitivity, but I guess beauty comes with a price ;)


DE Sowie meine Kollegen als auch ich sind der Meinung, dass die Behandlung mit Bleichschienen zu Hause sehr gut  und effizient ist. Bei der ersten Visite, nimmt der Zahnarzt Alginatabdrücke Eures Ober- und Unterkiefers und gibt sie an das Labor weiter , um schließlich Eure  individuellen Bleichschienen herzustellen (sieht aus wie dünne Folie). Bei Eurem nächsten Besuch, wird Euer Zahnarzt des Vertrauens jene überprüfen, ob sie auch richtig an Eure Zahnflächen anliegen. Desweiteren gibt er/sie Euch die notwendigen Anweisungen und die Bleichmittel-Spritzen (in der Regel 4:. 2x für Ober- und 2x für Unterkiefer). Innerhalb der nächsten 14 Tagen werdet Ihr nun jene Bleichschienen während der Nacht tragen nachdem Ihr gründlich Eure Zähne geputzt habt (am bestem mit einer elektrischen Zahnbürste). Fügt kleine Tropfen des Bleichmittels jeweils auf die Innenseite der Schiene und setzt  sie vorsichtig in Euren Mund. Am nächsten Morgen entfernt Ihr die Bleichschienen, entfernt die Reste des Mittels mit Hilfe eines Ohrstäbchens und spült Euren Mund mit Wasser. Wenn Ihr  Schmerzen wärhend des Bleichprozesses empfindet, entfernt sofort die Schienen und pausiert die Bleichbehandlung für 1-2 Tage oder ersetzt das Bleichmittel mit einem Desensibilisierungsgel, und tragt es  für 4 Stunden während des Tages. 
Denkt daran, dass das Bleichmittel in Kühlschrank aufbewahrt werden muss!!!
Ich persönlich bin sehr glücklich über die Zahnaufhellung: Ich kann wirklich die Veränderung sehen! Meine Zähne sind ein wenig sensitiv nach dem Prozess, aber ich denke, Schönheit hat wie immer ihren Preis ;) 



Have fun!

Follow via BLOGLOVIN – FACEBOOK – PINTEREST

You Might Also Like

7 comments

  1. Perfect tips, MERCI :)

    Bisous from France,
    Sand.

    www.taimemode-fashionblog.com

    ReplyDelete
  2. Danke für den tollen Bericht

    Check out my new post on my blog
    http://carrieslifestyle.wordpress.com
    Posts online about Hallstatt, Tahiti, St. Tropez...

    ReplyDelete
  3. Wow the result is amazing! I am thinking about whitening my teeth as well but I am so scared to do it..

    XX

    http://www.floortjeloves.com
    http://www.facebook.com/floortjeloves

    ReplyDelete
    Replies
    1. There's nothing to be afraid of, darling ;) if your teeth will get too sensitive, you can always do a break for 1 day or use desentisizing Gel for 4h during the day :)

      Delete
  4. Das Ergebnisn kann sich sehen lassen <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    ReplyDelete
  5. Your teeth look great!
    http://fridaynightstyle.com/

    ReplyDelete
  6. Whiteninh teeth mache ich auch gerade aber mit Stripes. Finde ich voll praktisch!!

    ReplyDelete