Roman godess / Musei vaticani by night

25.7.14

                            


In fact, I'm already the 3rd time in Rome: The first time was with my high school class, (short and strenuous), then on a vacation with my parents, where we were sightseeing until my feet were sore and this time I visited rome with my boyfriend where we just did the most important sights and then most of the time just chilled. I must confess that my favourite trip was the last one, right in the romantic neighborhood of Trastevere. We had every day two or three must-to-do's, as you can see below e.g. the Vatican Museum, and then we went back into our charming apartment, after a short fresh-up we went out again for some cacio e pepe in the moonlight with a glass of wine: What`s more to be desired? :) 

Since it is already my third time in Rome, it was really nice to marvel at the musei vatikani at night. I can really recommend it to anyone who does not like big tourist crowds. The interior was very nicely lit and as a cherry on the top there was an aperitif outside in the courtyard of the museum: there was everything from pasta to chicken skewers, cheeses, fruits, sweets and even one free alcoholic beverage.


In der Tat bin ich schon zum 3. Male in Rom: Das erste Mal war mit der Klassenfahrt, (kurz und anstrengend), dann mit den Eltern alles besichtigen, bis die Füße wund sind und nun mit dem Freund, wo man das Wichtigste nochmal abhackt und dann chillt. Ich muss nun gestehen, dass mir die letzte Reise nach Rom, ins romantische Viertel Trastevere am liebsten war :) Es gab jeden Tag zwei, drei must-to-do`s, wie hier das Vatikanische Museum, und dann gings zum entspannen wieder ins charmante Appartment, schnell frisch machen und wieder cacio e pepe im Mondschein bei einem Glas Wein verzehren: Was gibt`s denn schöneres? :) 

Da es sich hier schon bei meiner dritten Rom-reise handelt, war es echt schön einmal die musei vatikani andres zu bestaunen, nämlich bei Nacht. Dies kann ich wirklich jedem empfehlen, der keine Menschenmasse mag. Es war sehr schön beleuchtet und als cherry on the top gab es noch ein Aperitiv draußen im Innenhof des Museums: Von Nudeln, bis Hähnchenspieße, Käse, Früchte bis Süßes und sogar ein freies, alkoholisches Getränk mit inbegriffen.





Outfit details:
dress/ Kleid (similar here)
shoes/ Schuhe: Vagabond
Bag/ Tasche: Zara
necklace/ Kette: Mango











You Might Also Like

10 comments

  1. Supersüßes Kleid, steht dir ausgezeichnet! Toller Blog übrigens!

    lg Xenia
    SUMMERBERRIES

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben dank! :) das hört man gern :)

      Delete
  2. Schon wieder so ein tolles Kleid und deine Frisur plus Make-Up gefällt mir auch ausgesprochen gut :).
    Liebe Grüße, Belinda

    ReplyDelete
  3. Caaaaro, Du siehst super aus!! Das ist mein absolutes Lieblingsoutfit!! Das Kleid steht Dir echt richtig gut - nie wieder ausziehen! :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hehe, danke, Dana! Das Kleid macht echt Furore ;)

      Delete
  4. Ganz tolle Bilder, jetzt habe ich noch mehr Lust auch mal nach Rom zu reisen!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, das war auch meine Absicht meine Leser ein wenig zu infizieren ;) mission accomplished! :D

      Delete
  5. Gorgeous!
    such a wonderful look!!
    great blog by the way :)
    Would you like to follow each other?

    you are more than invited;)

    http://lilusvoyage.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you, sure I did already on fb ;)

      www.facebook.com/redchillilounge

      Delete