Recall the years // Thoughts

2.1.17


Ich wünsche jedem hier ein Studium nach dem bestandenen Abitur. Nicht jeder kann sich dies gewiss leisten und ist ggf. dazu gezwungen aus finanzieller Sicht sofort nach der Schule zu arbeiten, um so schnell wie möglich Geld zu verdienen. Leider verfallen einige Frauen in ungeplante Schwangerschaften und müssen erst ihrer Karriere den Rücken wenden.
Ich wünsche jedem hier sein Leben in vollen Zügen zu genießen. Wir sind keine Katzen und besitzen keine neun Leben. Wir haben nur eins, und dieses sollten wir in vollen Zügen genießen und selbst gestalten können. Viele Menschen werden uns dabei beeinflussen- sowohl direkt als auch indirekt. 

Ich kann mich noch daran erinnern, als meine Mutter mir sagte. dass ich an die Uni angenommen wurde. Meine Reaktion darauf? Ich habe geweint. Raus aus dem wohligen Elternhaus, ab in die weite, brutale Welt. Raus aus dem Nest, Genau diesen Schritt habe ich gewagt: Ich habe mich durch 5 Jahre schweren Zahnmedizinstudium durchgebissen  und es geschafft und dabei mein Leben gelebt: Neben den nächtlichen Lernen und dem Schweißausbrüchen bei den Examina, habe ich durchgefeiert und Freunde fürs Leben gefunden. die aus der  ganzen Welt stammen: Von Schweden, Indien bis hin zu Pakistan und Palästina- die multikulturelle Mischung machts. Ich bin gebürtige Hamburgerin, jedoch sind wir 5x umgezogen und sind schließlich in einer Kleinstadt gelandet. Aus dieser Kleinstadt in Deutschland ging es ab in die junge, frische turbulente Studentenstadt Breslau mit seiner quirligen Partyszene, vielen charmanten Cafes und Restaurants im skandinavischen Design. Aus dem schüchternen, unwissenden Mädchen wurde im nachhinein eine selbstbewusste, zielstrebende junge Frau, die ihrer Kreativität beim bloggen freien Lauf ließ und weiterhin läßt und stolz ihre Patienten aus aller Welt in der Praxis willkommen heißt.

Das folgende Video wurde von unserem Medizinstudenten Sven Larsson gedreht- Ein wahrhaftiges Meisterwerk, dass seine Erlebnisse in Breslau wunderbar wiederspiegeln. Ihr müsst es Euch ansehen- ich bekomme wahrhaftig jedes Mal wenn ich es anschaue Gänsehaut.

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr 2017 hineingerutscht! Alles Liebe von mir und bis zum nächsten Post! 

You Might Also Like

1 comments

  1. Toller Post Liebes! <3 Ich bin wirklich froh studieren zu können. Wie du schon gesagt hast, hat dieses "Privleg" leider nicht jeder aus unterschiedlichen Gründen. An ein Medizinstudium hätte ich mich zwar nie rangewagt, aber ich finde toll, dass du dich dafür entschieden hast.

    PS: du bist mega hübsch Liebes (musste mal gesagt werden)

    Ganz liebe Grüße

    Jule

    http://inspojules.blogspot.de

    ReplyDelete