Lady Boss #1 // New Year`s Resolutions

7.1.16


EN Happy New Year! Here I am !
I will start the new year with a series of three different outfits with attention to detail. Here I am wearing a white turtleneck sweater with short sleeves, dark blue skirt with a sleek seam on the side plus overknees. In this post I wear this styling covered with a black coat with fur neck. How do you like this look a la LadyBoss?


DE Alles Gute im Neuen Jahr! Ich melde mich hier wieder aus der Idylle. 
Hiermit schreite ich heute mit einer Reihe von drei verschiedenen Outfit mit Liebe zum Detail. 
Als Basics stehen der weißer Rollkragenpulli mit kurzen Ärmeln, der dunkelblaue Rock mit einer coolen Naht an der Seite plus Overknees. In diesem Post trage ich über dieses Styling noch einen schwarzen Mantel mit Fellansatz. Wie gefällt Euch dieser Ladyboss look? 

                                  
Outfit Details:
1) BLACK COAT: Aryton (similar here)
2) WHITE TURTLENECK SWEATER: Zara (similar here)
3) DARK BLUE SKIRT: Zara (similar here)
4) BEIGE STOCKINGS: Gatta (similar here)
5) BLACK OVERKNEES: Wojas (similar here)
6) AVIATOR SUNNIES: Ray Ban (here)
7) NECKLACE: (similar here)



A new year has begun, and so I've been thinking about my New Year`s Resolutions and here they go:

1) More Sport: Yes, I mention this fact repeatedly, but this time it has to be serious ;) Michael has already bought himself all Jogging things and together we will run outside (when it gets a bit warmer of course). Going to the gym isn`t for me and this gym classes are too hardcore for me! There is probably nothing better than fresh air!

2) Write a doctoral thesis: In addition to the daily movement also something must be done for the mind, so I am thinking about a dissertation. Thanks to a reference management software you will not be overwhelmed with a mountain of post-its and books. Instead of a huge mess, you will be well- organized! After the 5-year- studies it is about time! :)

3) Travel: Like every year, you need a few days of rest. When the trees will bear buds, I would prefer to travel to Amsterdam and Utrecht and for the warm summer days I dream of a romantic break in Italy. Perhaps we will enjoy Japan during fall? Who knows what will come into our minds ;)

4) To even more optimize the blog: I admit writing a blog takes a lot of time. I publish blog entries either twice a week, sometimes 3 times, or even 4 times a week. It all depends if I have time and the will to post quality content. I am a very ambitious person and I want to expand my field of readers.

5) Optimizing my Camera Skills: When it comes to photo shoots, either my boyfriend Michael or my mom stand behind the camera. In further posts I am then the photographer. But something like a crash course in photography with a Canon would be really interesting and helpful.



6) Dance lessons: There is a dance school within the old town of Wroclaw and everytime I am passing by, I am asking myslef how it would be to join some dance classes. Michael is also interested in dancing, but I don`t know how we can manage it. Maybe we will find some weekends to perform Rumba, Wiener Walzer etc.

7) Reunion with my girls from the studies: Since I studied in English in Wroclaw, we had a  multi-cultural little Dentistry Group: India, Pakistan, Sweden, England, Poland, and Germany were represented. Now everybody returned to their homeland and everytime we meet back in Wroclaw (our city), we have a flashback. It is so much fun when we do a reunion!

8) To participate in Congresses (national / international): Both in dentistry as well as in human medicine, we are obliged to expand our knowledge constantly, which one can attain in national / international congress nowadays. Spain, USA, Italy, Dubai - Wherever, I will be there!

9) Concert / Festival: Nowadays I am addicted to Muse. As soon as I hear the bass from "Supermassive Black Hole", I turn up the volume and start dancing in the hall way. I saw their concert in Rome at the theater and was completely overwhlemed by their apperanace.

10) Spa- Weekend: I am a person who gets easily stressed out, beacuse you must know I am a real perfectionist, a workaholic. Since nothing better than a relaxing weekend or evening would be in the spa area, such as in the Monopol Hotel in Wroclaw. A glass filled with Moet in the hand while getting a gentle massage, enchanted by the heavy  ... Simply amazing!

11) Upgrading our Studio-Appartment: Since back in Wroclaw we are living in a tiny Studio-Appartment, it is neccessary to use the space in a smart way. There are numerous of tricks how to visually enlarge a small appartmemnt like for example use bright colozrs, a striped rug, a transparent console and many more. I hope we will find the time to perform that!

And what are your New Year`s resolutions for 2016? :)



DE Ein Neues Jahr hat begonnen und somit habe ich mir Gedanken gemacht, was nehem ich mir diesmal vor? Ich bin in mich gegangen und bin zu folgenden Vorsätzen gekommen:

1) Mehr Sport: Ja ich nehme mir dies immer wieder vor, aber diesmal muss es ernst sein ;) Mein Freund hat sich schon alle Joggingssachen gekauft und zusammen werden wir ( wenn es ein wenig wärmer sein wird) zusammen draußen joggen. Geräte turnen ist halt nix für mich und diese Gymnastikstündchen sind für mich noch zu hardcore. Es gibt wohl nix besseres als frische Luft!

2) Eine Doktorarbeit schreiben: Neben der täglichen Bewegung muss auch etwas für den Geist getan werden, also habe ich mir fest genommen mich an eine Doktorarbeit heranzusetzen. Dank einer Literaturverwaltungssoftware wird man nicht einem Berg voller Post-Its und Büchern versinken, sondern geht an das Ganze systematisch an! Nach dem Studium wird es auch man an der Zeit :)

3) Reisen: Wie jedes Jahr braucht man ein Paar Tage der Erholung. Wenn die Bäume Knospen tragen werden, würde ich Amsterdam und Utrecht bevorzugen und für die warmen Sommertage träume ich von einem romantischen Urlaub zu zweit in Italien. Vielleicht den Herbst in Japan genießesn- wer weiß was kommen mag :)

4) Den Blog immer mehr perfektionieren: Ein Blog ist schon richtig viel Arbeit. Ich blogge mal 2, mal 3mal oder gar 4mal pro Woche, je nach Laune, je nach Zeit. Ich bin eine sehr ehrgeizige Person und um noch mehr Reichweite zu erlangen muss man regelmäßig bloggen. Das nehme ich mir auch für dieses Jahr vor und seid gespannt 

5) Kameraskills optimieren: Wenn es um Fotoshoots geht, stehen entweder mein Freund Michael oder meine Mama hinter der Kamera. Bei weiteren Posts bin ich dann die Fotografin. Aber so ein Kamera-schnupper kurs für Fortgeschrittene wo man noch Tipps und Tricks erlernen kann, wäre schon interessant. 

6) Tanzunterricht: Wir ihr sehen könnt nehme ich mir viel vor, vielleicht auch das Anmelden in einer Tanzschule. In rynek habe ich so ein Angebot entdeckt, aber ob ich Zeit dafür habe? Sich das vornehmen kann man ja. 

7) Reunion mit meinen Mädels aus dem Studium: Da ich in Breslau auf englisch studiert habe, gab es einen richtigen Multi-Kulti in unserer kleinen Dentistry-Gruppe: Indien, Pakistan, Schweden, England, Polen, sowie Deutschland wurden vertreten. Nun haben wir uns Mädels alle verstreut, und ein gemeinsames Wiedersehen weckt immer Freude und ruft schöne und lustige Erinnerungen hervor. 

8) Kongresse besuchen (national/international): Sowohl in der Zahnmedizin als auch in der Humanmedizin sollte man sein Wissen stetig erweitern, welches man auf nationalen / internationalen Kongresstagen erlangen kann. Spanien, USA, Italien, was auch immer- ich bin dabei!

9) Konzert / Festival: Schon seit Tagen hören ich ununterbrochen Muse und gehe richtig ab sowohl bei ihrne neuen Hits als auch bei den Klassikern wie "Supermassive Black Hole". Ich habe ihr Konzert aus Rom im Kino gesehen und war schon bei diesem Auftritt völlig begeistert. 

10) Spa- Wochenende: Ich bin eine Person, die sich schnell stresst, sich viel zu Herzen nimmt und eine richtige Perfektionistin ist - eben ein Workaholic. Da wäre doch nichts besseres als ein erholsames Wochenende oder Abend im Spa-Bereich wie zum Beispiel im Monopol Hotel in Breslau. Ein Moet in der Hand, eine sanfte Massage ... herrlich! 

11) Studio-Appartment aufpeppen: In Breslau wohnen wir noch zur Zeit in einem Studio-Appartment und daher sollte echt jeder Quadratmeter wohldurchdacht werden. Ich lasse mich von Pinterest und Zeitschriften inspirieren, um das Beste von der Mini-Wohnung mitten im Zentrum herauszuholen. Es gibt unzählige Möglichkeiten ein Mini-Apartment größer erscheinen zu lassen wie zum Beispiel durch helle Farbwahl, ein gestreifter Teppich, oder eine durchsichtige Konsole. Ich hoffe wir werden noch einiges in die Tat umsetzen können. 

Und was sind Eure Vorsätze für das Jahr 2016? :)


You Might Also Like

9 comments

  1. Cute look and great resolutions! Wishing you all the best towards achieving your goals in 2016!


    Rae | Love from Berlin

    ReplyDelete
  2. Ich würde auch soooo gerne Tanzunterricht nehmen! ; ) Toller Post, deinen Rock finde ich Hammer ; )
    LaMelenaDeLeón

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielleicht klappt's ja ;) danke schön!

      Delete
  3. You look amazing :)
    please follow my blog : THE COLORFUL THOUGHTS


    ReplyDelete
  4. love the jacket and the boots, such a nice look!


    http://jeansandroses.blogspot.com

    ReplyDelete
  5. wow you look so damn fab

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Rio, Amsterdam, Bangkok...

    ReplyDelete